PI
PI

Messwerte speichern, analysieren und dokumentieren mit PI
-
Einfach, Sicher, Effizient

Warum? Features PI testen


Betriebsdatenerfassung, Anlagen-Monitoring, Pinch-Analysen, Energieberatung, Massen- und Energiebilanzen, Prozessüberwachung und -optimierung, Stofffluss-Untersuchungen, ...

Warum PI

Datenaufbereitung dauert lange und macht selten Spass: Zahlen hin und her kopieren, Dateien "beim Laden zuschauen", Werte manuell bereinigen, Diagramme immer wieder neu formatieren, riesige Archive aufbauen und dort dann die Nadel im Heuhaufen suchen. Das geht heute sehr viel effizienter - und darum haben wir PI gemacht...


Warum

* PI reduziert den Zeitaufwand für die Datenaufbereitung um Faktor 3 bis 4 und damit die Gesamtdauer für Prozessanalysen um 50%. Bei wiederkehrenden Analysen - z. B. für Monitorings - ist die Zeiteinsparung noch höher.


Übrigens: PI benötigt keine Installation, keine Integration, keine besonderen Nutzerrechte auf Ihrem PC usw. - PI ist ein Werkzeug, das genau dann für Sie da ist, wenn Sie es brauchen.

Features

Millionen von Werten speichern, trotzdem schnellen Zugriff haben und dabei den Überblick nicht verlieren. Genau das braucht es für effiziente Prozessanalysen...

Speichern

Diagramme dynamisch generieren, blättern und zoomen, Zeitreihen, Summenkurven, Korrelationen und Statistiken anzeigen. Alles mit ein paar Mausklicks.

Plotten

Im Team auf PI arbeiten, Zugriffsrechte vergeben, Verantwortlichkeiten definieren, beschränkte Gastzugänge einrichten. Mit PIs flexiblen Rechtesystem kein Problem.

Kooperieren

Formeln einfügen, Intervalle umrechnen, Summen und Häufigkeiten ermitteln, Konstanten ergänzen, neuronale Netze trainieren, Korrelationen in Heatmaps anzeigen, ...

Analysieren

In PI die Daten speichern und direkt in Excel verwenden, dort Modelle aufbauen, Diagramme ergänzen und laufend aktualisieren? Ein Kinderspiel mit 'PI Connect'.

Verteilen

Die Ergebnisse zurück in den Prozess bringen, bei zu komplexen, schwierigen oder unbekannten Zusammenhängen am besten mit PIs künstlicher Intelligenz, neuronalen Netzen und "reinforced learning". So geht Verfahrenstechnik 4.0

Automatisieren & KI

Gutes Engineering ist oft eine Herausforderung. Als ausgebildete Prozessingenieure unterstützen wir Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen - nicht nur off-site beim Daten-Management, sondern auch on-site auf Ihrer Anlage.

Unterstützen

Kunden



"Um die Reinigungsleistung unserer Shock Pulse Generatoren beurteilen zu können, müssen wir häufig aktuelle Prozessdaten aus unterschiedlichsten Kraftwerken mit den Betriebsdaten unserer Geräte kombinieren und auswerten. Seit wir die Softwarelösung PI nutzen, haben wir den Aufwand dafür massiv senken können.

Wichtig für uns sind die flexible Import-Funktion, die schnellen Auswertungen und die nutzerfreundliche Visualisierung der Messwerte. Durch die Cloud-Anbindung haben wir auch Vor-Ort beim Kunden Zugriff auf das System und können aktuelle Daten direkt integrieren und präsentieren."


Simon Roth, Explosion Power

Preise

Test-Version

1 Datenquelle

1 Login
"Pro"
"Formula", "Date interval conversion", "Userfiles"
Beispiel 1

1 Datenquelle

10 Logins
"Starter"
Beispiel 2

1 Datenquelle

10 Logins
"Pro"
"Formula", "Date interval conversion"
Beispiel 3

3 Datenquellen

10 Logins
"Expert"
"Formula", "Date interval conversion"

PI testen



Wollen Sie PI kennenlernen? Gerne stellen wir Ihnen unser Produkt persönlich vor. Kontaktieren Sie uns oder hinterlassen Sie uns eine Email-Adresse:


Keine dauerhafte Speicherung; nur zur Kontaktaufnahme...

Copyright © pi-webportal.com 2019 | solutions-ahead Schweiz GmbH | +41 (0) 43 545 15 16